Laden...
Diese Stelle teilen

Manager Agile Steering (m/w/d)/Agile Steuerung


Standort:  Dortmund/ Hamburg
Beschäftigungsart:  Vollzeit
Eintrittsdatum:  01.06.2021

Das sind wir

SIGNAL IDUNA ist einer der Top-Service-Versicherer in Deutschland. Unser Unternehmen hat in den letzten zwei Jahren agile Arbeitsmethoden intensiv getestet und umfangreiche Erfahrungen gesammelt. Wir haben die Grundlagen für moderne digitale Geschäftsmodelle, Prozesse und Kundenservices in einem konzernweiten Transformationsprogramm geschaffen. Nun wollen wir das nächste Level der Umsetzung erreichen und eine breite agile Aufstellung des Unternehmens forcieren. Ziel ist es, an vielen Stellen so agil wie möglich zu arbeiten, nutzerzentriert zu handeln und datengetrieben zu entscheiden.

Das erwartet Dich

  • Als Manager Agile Steering (m/w/d) bist Du Teil des QBR-Teams der SIGNAL IDUNA 
  • Du arbeitest an der Steuerung der agilen Lieferorganisation mit und trägst Verantwortung für die Steuerung und Schnittstellenanbindung
  • Du bist in kontinuierlichem Austausch mit unseren Tribe Leads, der Transformationssteuerung und weiteren Stakeholdern zur inhaltlichen Weiterentwicklung des QBR
  • Du unterstützt die Tribe Leads in allen inhaltlichen Fragen zum Thema QBR (z.B. Lösen von Impediments) und bist mitverantwortlich für das Zusammentragen und Aufbereiten der relevanten Daten 
  • Du koordinierst und unterstützt (Projekt-) Reviews und Steuerkreise, prüfst Change-Requests und übernimmst eine strategische Rolle bei der kontinuierlichen Verbesserung der Methoden und Prozesse
  • Du arbeitest eng mit allen Bereichen des Konzerns zusammen und wirkst maßgeblich an der Etablierung einer skalierten agilen Arbeitskultur mit – ein interessanter Mix an Gestaltungsaufgaben 

Das bist Du

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor/Master, Diplom o.ä.) 
  • Umfassende Berufserfahrung im Management agiler, komplexer, funktionsübergreifender Projekte
  • Kenntnis der agilen Methoden und Strukturen (z.B. Squads und Tribes)
  • Erfahrung im Stakeholdermanagement auf Bereichsleiter-/Vorstandslevel
  • Du bringst umfangreiche Erfahrung in der Budgetsteuerung, im Portfoliomanagement o.ä. Themen im Konzernkontext mit
  • Hohe Sozialkompetenz und Empathie sowie stark ausgeprägte Motivations-/Konfliktfähigkeiten
  • Lust auf das Abenteuer der Einführung skalierter Formen der Agilität
  • Kommunikationsstärke und sehr gute Moderationsfähigkeiten, um Konfliktlösungen in technischen und fachlichen Fragestellungen zu fördern
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft zwischen Dortmund und Hamburg 

Das bieten wir Dir

  • Offenes, freundschaftliches Arbeitsklima in einem kreativen, motivierten Team
  • Spannende Aufgaben in einem einzigartigen Transformationsprojekt, in dem die Agilität nicht nur ein Buzz-Word ist, sondern gelebt und umgesetzt wird
  • Spielraum auch für eigene Ideen
  • Eine moderne Arbeitsumgebung, so viele Post-Its wie du brauchst, hauseigene Kegelbahn und Signal Iduna Firmenhonig
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten und eine technische Ausstattung, die mobiles Arbeiten möglich macht
  • Weiterentwicklung der persönlichen und fachlichen Kompetenzen
  • Mitarbeiterrabatte (Versicherungen, Corporate Benefits)

Wir bieten dem zukünftigen Manager Agile Steering (m/w/d) eine spannende Aufgabe in einem umfangreichen Transformationsprogramm mit vielen Facetten. Du arbeitest eng mit allen Bereichen des Konzerns zusammen und kannst in der Zusammenarbeit maßgeblich an der Etablierung einer skalierten agilen Arbeitskultur mitwirken. Dabei wirst Du mit vielen internen und externen Profis arbeiten, die auch Deine Entwicklung fördern werden.

Der Einsatzort wäre entweder Hamburg oder Dortmund. Bitte gib in Deiner Bewerbung den präferierten Standort sowie Deine Gehaltsvorstellung an.
 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.


 

 

Einstiegslevel:  Berufserfahrene
Befristung:  Unbefristet
Referenznummer:  8362

*Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wurde darauf verzichtet, die Formulierung jeweils geschlechtsspezifisch auszurichten. Die vollständige Gleichbehandlung aller Bewerber unabhängig von ihrer individuellen geschlechtlichen Zuordnung ist gewährleistet.

Die gesetzlich vorgesehenen Informationen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie die Ihnen in diesem Zusammenhang zustehenden Rechte finden Sie unter https://www.signal-iduna.de/datenschutzinfo.